Der Aufstieg

Die Rhetorik-ACADEMY (Übungseinheit jeweils 4 Std.)

Vertiefen und Trainieren der Präsentationsfähigkeiten

Das Basislager liefert wertvolle Impulse. Durch regelmäßiges Üben und Vertiefen wird die Umsetzung der Fähigkeiten im Arbeitsalltag gefördert. Wie beim Sport auch, sollte man Präsentationsfähigkeiten erst trainieren, bevor sie vor dem Kunden angewendet werden.

Im Rahmen der Rhetorik-ACADEMY lernt jeder Teilnehmer das freie Reden.

Die Teilnehmer halten vorbereitete sowie spontane Präsentationen und durchlaufen mit der Zeit ein aufeinander aufbauendes Redeprogramm. Sie erhalten professionelles Feedback und der Trainer vermittelt in Impulsvorträgen praxisrelevantes Rede- und Präsentationswissen. Eine komplette Videodokumentation rundet das Präsentationsprogramm ab. Blockaden zu überwinden, Ängste vor öffentlichen Reden abzubauen und Spaß am Argumentieren und Präsentieren zu entwickeln – das sind die Ziele der Rhetorik-ACADEMY.

Inhalte: Vorbereitete und spontane Reden, Stärken erkennen und Schwächen abbauen, Optimierung der kommunikativen Erfolgsfaktoren: Reden, aktives Zuhören und Feedback geben, praxisorientierter Trainer-Input

Die Verhandlungs-ACADEMY (Übungseinheit jeweils 4 Std.)

Vertiefen und Trainieren der Verhandlungsführung

Ob es um Preise, um Ressourcenverteilung oder um Gehälter geht, Verhandlungen mit unterschiedlichsten Partnern gehören in unseren beruflichen Alltag. Im Rahmen der Verhandlungs-ACADEMY gewinnt jeder Teilnehmer zusätzliche Sicherheit in Verhandlungsgesprächen.

Anhand konkreter beruflicher Szenarien trainieren die Teilnehmer, ihre Fähigkeiten schrittweise in Gesprächen und Verhandlungen zu verbessern. Sie verhandeln aktuelle Fälle aus der Praxis und erhalten eine individuelle, professionelle Rückmeldung vom Trainer.

Ziel ist es, besonders für schwierige Verhandlungssituationen Lösungsmöglichkeiten an die Hand zu bekommen.

Die Besprechungs-ACADEMY (Übungseinheit jeweils 4 Std.)

Trainieren Sie die Umsetzung vereinbarter Besprechungsregeln!

Im Rahmen des vorangegangenen Workshops wurden gemeinsam Vereinbarungen getroffen, wie eine Besprechung vorzubereiten, durchzuführen und nachzubearbeiten ist. Im Rahmen der Besprechungs-ACADEMY erfolgt ein Praxistraining. Was wird zwischenzeitlich gelebt? Wo gibt es bei der Umsetzung noch Schwierigkeiten? Wie kann diesen Herausforderungen in der Praxis optimal begegnet werden?

Der Trainer analysiert eine interne Besprechung. Es folgen die Rückmeldung an das Team und Übungssequenzen. Die Teilnehmer trainieren anhand anstehender Besprechungssequenzen und erhalten dazu Gruppen- und Trainer-Feedback. Am Ende jeder ACADEMY-Einheit werden die Besprechungsregeln aus dem Workshop aktualisiert, konkretisiert und weiterentwickelt.

Ziel ist, die Umsetzung der vereinbarten Besprechungsregeln durch den direkten Praxisbezug zu fördern und die Qualität der Besprechungen weiter zu optimieren.